Herzlich willkommen beim Stadtjugendring Herne !

Äh ...Stadtjugendring ...Was das ist?

Ja, natürlich! Woher solltest Du das auch wissen.

Der Stadtjugendring Herne ist der Zusammenschluss aller Verbände, Initiativen und Gruppen, die in unserer Stadt Angebote für Kinder und Jugendliche machen.

Dazu gehören

  • die Alevitische Jugend
  • der Bund der Deutschen Katholischen Jugend
  • die BUNDJugend
  • der CVJM Herne
  • die Deutsche Gewerkschaftsjugend
  • die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg
  • das Emscherland- Akkordeon- Orchester
  • die Evangelische Jugend - juenger-herne
  • die Gesellschaft freie Sozialarbeit
  • die Jugendfeuerwehr
  • die Jugend-, Konflikt- und Drogenberatung in Herne
  • die Jugendkunstschule
  • das Jugendrotkreuz Wanne / Herne
  • das Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt
  • die Sozialistische Jugend Deutschlands – die Falken
  • die Sportjugend
  • die Tierschutzjugend Herne
  • und zurzeit noch als Gast
  • die Johanniterjugend

Und alle machen ganz verschiedene, supertolle Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in unserer Stadt. Wahnsinn! Und was es alles gibt, das wollen wir –der Stadtjugendring Herne- Euch auf den vielen folgenden Seiten vorstellen. Schon gespannt? Dann kannst Du jetzt schon weiter schauen. Wir wünschen Dir viel Spaß auf der Entdeckungsreise, was Du wo und bei wem alles so machen könntest. Schau ruhig mal rein, Du bist überall herzlich willkommen!

Wenn Du noch ein bisschen mehr über den Stadtjugendring wissen möchtest, musst Du noch den folgenden Abschnitt lesen.

Im Stadtjugendring Herne haben sich alle Initiativen und Verbände zusammengeschlossen, denen die Arbeit für Kinder und Jugendliche in unserer Stadt am Herzen liegt. Wir treffen uns regelmäßig und überlegen gemeinsam, welche Angebote für Euch an welchen Orten in unserer Stadt wichtig sind. Und wir versuchen gemeinsam, ein tolles Programm für Kinder und Jugendliche in der ganzen Stadt auf die Beine zu stellen. Das kostet natürlich Geld. Für unsere Angebote bekommen wir von der Stadt Herne und vom Land NRW Zuschüsse, damit wir Personal, Mieten für die Räume, Strom, Heizung und Materialien bezahlen können, ohne das die Angebote für Euch zu teuer werden. Um dieses Geld müssen wir manchmal kämpfen, weil die Kassen in der Stadt und beim Land zur Zeit ziemlich leer sind. Das tun unsere Vertreterinnen und Vertreter im Stadtjugendring dann gegenüber Politikerinnen und Politiker, in dem sie deutlich machen, wie wertvoll Kinder und Jugendliche sind und wie wichtig es ist, in Kinder und Jugendliche und damit in die Zukunft zu investieren. Wir hoffen, Euch auch in Zukunft immer ein tolles Programm anbieten zu können.

Nun aber los! Viel Spaß auf unserer Internetseite!